Anwalt Deutschland Fachanwalt deutsch German Lawyer Germany English language Attorney-at-law English Lawyer germany french advocat francais allemagne French Attorney in Germany spanish language abogado alemania Spanish Attorney/ Lawyer in Germany Italian language avvocatto germania Italian Lawyer/ Attorney Germany Portuguese language advogado Alemanha Portuguese Polish speaking Lawyer/ Attorney in Germany adwokat Niemcy Polish Japanese speaking Lawyer/ Attorney in Germany Bengoshi Doitsu Japanese Attorney/ Lawyer Vietnamese language luat su Vietnamese Korean speaking lawyer/ attorney in Germany, Europe Korean Chinese language Lawyer/ Attorney in Germany/ Europe Chinese Lawyer/ Attorney russian speaking advokat Germaniya Russian

 

Start   Rechtsanwälte   Vertragsmuster   Honorar   Vollmacht   Direktanfrage   Impressum   Links   AGB 

horak. Rechtsanwälte

 

Aktienrecht  Kleine AG  Bankrecht  Compliance  Existenzgründung  Franchisingrecht  eG-Recht  EWiV-Recht  GbR-Recht  GmbH-Recht  KG-Recht  KGaA-Recht  OHG-Recht  PartnerschG  SE-Recht  Stille Gesellschaft  UG-Recht  International  Gesellschaftsgruendung  GmbH-Geschäftsfuehrer  Geschaeftsfuehrerhaftung  Gesellschafterstreit  Gewerbegründung  Handelsrecht  Insolvenzrecht  Internationales Gesellschaftsrecht  M&A  Restschuldbefreiung  Stiftungsrecht  Unternehmensnachfolge  Vereinsrecht  Vereinssatzung  Mustersatzung  Mitgliederversammlung  Unternehmenskauf  Vertragsrecht  Wettbewerbsverbot  Gesetzliches Wettbewerbsverbot  Nachvertragliches Wettbewerbsverbot  Abwerben von Kunden 

 

Gesellschaftsrecht Hannover Anwalt Compliance GmbH Gründung UG Gesellschaftsvertrag Satzung Geschäftsführervertrag Rechtsanwalt Compliance Aktienrecht GmbH-Recht Geschäftsführerhaftung Stiftungsrecht Wettbewerbsverbot Vereinsrecht GbR gründen Gesellschaft bürgerlichen Rechts  Fachanwalt Gesellschafterstreit GmbH-Gründung Existenzgründerberatung Steuerrecht Start Up Beratung kostenlos

Kanzlei   Gesellschaftsrecht   Gesellschaftsgruendung   Gesellschafterstreit   Wettbewerbsverbot   GmbH-Recht   Compliance 
Start.. Vertragsmuster.. Gemeinschaftspraxisvertrag..

 

Start 
Vertragsmuster 
GbR-Vertrag 
GmbH-Vertrag 
Gemeinschaftspraxisvertrag 
Gesellschafterbeschluss GF 
Geschäftsführervertrag 
Franchisevertrag 
Handelsvertretervertrag 
KGaA-Vertrag 
KG-Vertrag 
OHG-Vertrag 
Prokura-Anmeldung 
Satzungsänderung 
UG-Anmeldung 
Vereinssatzung 

 

 

 

horak.
Rechtsanwälte Hannover
Fachanwälte

Patentanwälte

Georgstr. 48
30159 Hannover (Hauptsitz)
Deutschland

Fon 0511/357 356 - 0
Fax 0511/357 356 - 29
info@gesellschaftsrechthannover.de

horak.  
Rechtsanwälte München
Fachanwälte
Patentanwälte

Landshuter Allee 8-10
80637 München
Deutschland

Tel.: 089.2500790-50
Fax: 089.2500790-59

info@gesellschaftsrechthannover.de

horak. 
PATENTanwälte Wien

Trauttmansdorffgasse 8
1130 Wien
Österreich

Tel.: +43.1.8761517
Fax: +49.511.357356-29

info@gesellschaftsrechthannover.de
 

Gemeinschaftspraxisvertrag (einfach)

Dieses gesellschaftsrechtliche Muster können Sie mit dem jeweiligen Hinweis kostenfrei kopieren und auf Ihre Bedürfnisse im Gesllschaftsrecht anpassen. Einzige Voraussetzung für jene kostenfreie Gestattung ist, dass Sie im Impressum Ihres Internetauftritts folgenden Link hinterlegen: “Mit Unterstützung im Gesellschaftsrecht von horak Rechtsanwälte, www.gesellschaftsrechthannover.de“. Statt des Impressums können Sie in Absprache mit uns auch einen anderen Ort sowie einen angepassten Wortlaut des Links wählen. Bitte schicken Sie uns hierzu eine Mail an info@gesellschaftsrechthannover.de.

Vertrag zur Gründung einer Gemeinschaftspraxis

-nachfolgend „Gemeinschaftspraxis“ genannt-

 

Zwischen

 

– nachfolgend „Gesellschafter Ziff. 1“ genannt –

 

und

 

– nachfolgend „Gesellschafter Ziff. 2“ genannt –

 

§ 1

 

Sitz und Name der Gemeinschaftspraxis

 

 

 

1.  Die Gemeinschaftspraxis wird unter dem Namen:

 

 

 

[●]

 

geführt.

 

 

 

 

 

2.  Die Gemeinschaftspraxis hat ihren Sitz in [●].

 

 

 

          

 

§ 2

 

Gegenstand der Gemeinschaftspraxis

 

 

 

1.  Gegenstand der Gemeinschaftspraxis ist die Behandlung und Betreuung von kassenärztlichen und privaten Patienten sowie die Betätigung in verwandten Bereichen, insbesondere [●].

 

2.  Die Gemeinschaftspraxis ist berechtigt alle dem Gegenstand der Gemeinschaftspraxis dienenden Maßnahmen zu treffen.

 

 

 

3.  Die Gemeinschaftspraxis wird auf unbestimmte Zeit errichtet.

 

 

 

 

 

§ 3

 

Gesellschafter

 

 

 

1.  Gesellschafter der Gemeinschaftspraxis sind:

 

 

 

            Gesellschafter [●]                

 

 

 

            Gesellschafter [●]                

 

 

 

3.  Die Gesellschafter leisten folgende Einlagen:

 

 

 

Gesellschafter [●]                  Kapitaleinlage             € [●]

 

 

 

Gesellschafter [●]                  Kapitaleinlage             € [●]

 

 

 

 

 

§ 4

 

Geschäftsführung

 

 

 

1.  Die Geschäfte der Gemeinschaftspraxis [führt der Gesellschafter [●]/ führen die Gesellschafter [●]]. Dies gilt sowohl im Innen- als auch im Außenverhältnis.

 

 

 

2.  [Die Geschäftsführer/der Geschäftsführer] wird von den Beschränkungen des § 181 BGB befreit.

 

 

 

3.  Folgende Geschäfte bedürften der Zustimmung Gesellschafterversammlung:

 

 

 

[●]

 

 

 

 

 

§ 5

 

Gesellschafterversammlung und Beschlussfassung

 

 

 

1.  Die Beschlüsse der Gemeinschaftspraxis werden unter Mitwirkung sämtlicher Gesellschafter gefasst (Gesellschafterversammlungsbeschlüsse).

 

2.  Jeder Gesellschafter ist zur Einberufung einer Gesellschafterversammlung berechtigt.

 

 

 

3.  Die Gesellschafterversammlung ist beschlussfähig, soweit sie ordnungsgemäß einberufen wurde und [●] % des Gesellschaftskapitals vertreten sind. Die ordnungsgemäße Einberufung erfolgt durch die schriftliche Ladung der Gesellschafter mit einer Frist von mindestens einer Woche. Für den Fall einer nicht ordnungsgemäßen Einberufung ist die Gemeinschaftspraxis beschlussfähig, wenn sämtliche Gesellschafter anwesend sind.

 

 

 

4.  Die Gesellschafterversammlung wird durch einen Vorsitzenden geleitet. Den Vorsitz führt Gesellschafter [●].

 

 

 

5.  Auf Verlangen eines Gesellschafters fertigt der Vorsitzende ein Protokoll der Gesellschafterversammlung an.

 

 

 

6.  Gesellschaftsbeschlüsse werden schriftlich gefasst.

 

 

 

7.  Außerhalb einer Gesellschafterversammlung können die Gesellschafter Beschlüsse mit der Wirkung eines Gesellschafterversammlungsbeschlusses fassen, soweit sämtliche Gesellschafter damit einverstanden sind.

 

 

 

8.  Beschlüsse der Gemeinschaftspraxis werden mit der einfachen Mehrheit ihrer Stimmen gefasst.

 

Es gilt die folgende Stimmenverteilung:

 

 

 

Gesellschafter [●]                  [●] Stimmen

 

 

 

Gesellschafter [●]                  [●] Stimmen

 

 

 

 

 

9.  Änderungen dieses Vertrages, insbesondere Beschlüsse über die Auflösung der Gemeinschaftspraxis und die Anteile am Gewinn und Verlust werden mit einer Mehrheit von [●] % der Stimmen gefasst. 

 

 

 

 

 

§ 6

 

Anteile am Gewinn und Verlust

 

 

 

1.  Die Gesellschafter sind am Gewinn und Verlust der Gemeinschaftspraxis entsprechend ihrer Anteile (Abs. 2) beteiligt.

 

 

 

2.  Die Gesellschafter haben folgende Anteile am Gewinn bzw. Verlust der Gemeinschaftspraxis: 

 

 

 

Gesellschafter [●]                  Anteil   [●] %

 

 

 

Gesellschafter [●]                  Anteil   [●] %

 

 

 

 

 

§ 7

 

Liquidation

 

 

 

Im Falle der Auflösung der Gemeinschaftspraxis sind die Gesellschafter entsprechend ihrer Anteile (§ 6 Abs. 2) am Gesellschaftsvermögen beteiligt.

 

 

 

 

 

§ 8

 

Schlussbestimmungen

 

 

 

1.   Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein oder infolge 

      Änderung der Gesetzgebung oder durch höchstrichterliche Rechtsprechung unwirksam werden, so

      bleibt dieser Vertrag im Übrigen wirksam.

      Die Gesellschafter verpflichten sich in einem solchen Fall, die unwirksame Bestimmung durch eine

      wirksame zu ersetzen, die Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung möglichst nahe kommt.

 

2.   Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist soweit dies zulässig vereinbart

      werden kann der Sitz der Gesellschaft.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[Ort, Datum]                                                             [Ort, Datum]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

______________________  ____                          __________________________

 

Unterschrift Gesellschafter ZIff. 1                           Unterschrift Gesellschafter Ziff. 2

 

 

© Rechtsanwalt Dipl.-Ing. Michael Horak 2002-2018

  drucken  speichern  zurück  Online-Anfrage

 

 

 

Gesellschaftsrecht  - horak. Rechtsanwälte · Georgstr. 48 · 30159 Hannover · Tel. 0511/ 357 356-0 · Fax 0511/ 357 356-29 · info@gesellschaftsrechthannover.de